Tanz-Tage in der Kita – ein Projektangebot

Für Kinder ist Tanzen weit mehr als sich zur Musik zu bewegen. Es ist eine ganzheitliche, körperlich-sinnliche Erfahrung, durch die die Kinder ihre Umwelt besser begreifen. Denn Kinder be-greifen ihre Umwelt durch Bewegung!

Speziell für Kindertageseinrichtungen biete ich seit Neuem individuell gestaltete Projekttage an, in denen die unterschiedlichsten Themen auf tänzerische Weise erarbeitet und vertieft werden.

Die Tanz-Tage sind ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis!

 

Hier ein Beispiel für ein 5-tägigesTanz-Tage Projektzum Thema ‚Die Vier Jahreszeiten‘

Die Kinder und ihre ErzieherInnen gehen auf die Reise durch die vier Jahreszeiten. Im Frühling werden Blumen und Tiere zum Leben erweckt, im Sommer erleben wir den heißesten Tag am Strand, im Herbst werden wir selbst zu Blättern oder lassen uns vom Sturm mitreißen und im Winterkämpfen die warmen Sonnenstrahlen mit Väterchen Frost - wer wohl gewinnt? Und gibt es eigentlich auch eine fünfte Jahreszeit?

Montag bis Donnerstag

Jeden Morgen beginnen wir gemeinsam mit Liedern, rhythmischen Übungen und einfachen Bewegungen und stimmen uns auf den Tanz-Tag und das Thema ein (Dauer ca. 30 Minuten). Anschließend gehe ich in die verschiedenen Jahreszeiten-Kleingruppen (ca. 45-Minuten-Takt). Durch Tanzspiele werden die Gruppen tänzerisch auf ihre Jahreszeit eingestimmt und die Choreografien entwickelt.

Freitag

Wir treffen uns zu einer letzten gemeinsamen Probe (ca. 75 Minuten) und schließen am Nachmittag unsere Projektwoche mit einer unvergesslichen Aufführung vor allen Kindern, ErzieherInnen, Eltern und Familien ab (ca. 60 Minuten).

Organisatorisches

Die Proben am Tag vor der Aufführung finden nach Möglichkeit schon am Aufführungsort statt. Für die anderen Tage reicht der Bewegungsraum der Einrichtung aus. Kostüme und eventuelle Kulissen werden von den ErzieherInnen selbst zur Verfügung gestellt und/ oder vorbereitet. Die Kinder sollten sich in den Kostümen gut bewegen und leicht an- und ausziehen können.

 

Alle Kinder in der Einrichtung können an den Tanz-Tagen mitmachen. Die Jüngsten machen so gut mit wie sie können. Die Einteilung der Kinder in altersgerechte Kleingruppen sollte schon vor dem Beginn der Tanz-Tage von den ErzieherInnen vorgenommen werden. Abgestimmt auf das jeweilige Alter passe ich dann die Choreografien und Tänze an.

Themen, zeitlicher Rahmen und die Teilnehmerzahl können je nach Wunsch und finanziellem Rahmender Einrichtung variiert werden.

Weitere Themenvorschläge für die Tanz-Tage: Märchenwald & Fabelwelt, Nimmerland oder Zirkus.

Sie haben gerade ein anderes Thema in Ihrer Einrichtung, das Sie „vertanzen“ möchten? Kein Problem. Rufen Sie mich an oder senden Sie mir unverbindlich eine Email. Die obengenannten Themen verstehen sich als mögliche Beispiele. Sehr gerne komme ich auch in Ihre Einrichtung um mögliche Themenstellungen, den Ablauf der Tanz-Tage und die finale Aufführung persönlich zu besprechen.


Praktische Infos und Anmeldung

Die Tanz-Tage finden vormittags statt und richten sich nach den Schulferien für Münster und das Bundesland NRW.

Themen, zeitlicher Rahmen und die Teilnehmerzahl können dabei je nach Wunsch und Finanzrahmen der Einrichtung variiert werden.

Ich berate Sie gerne und plane mit Ihnen gemeinsam das zu Ihrer Einrichtung passende Projektangebot.

Rufen Sie mich an oder senden Sie mir Ihre Anfrage per E-Mail und ich melde mich umgehend bei Ihnen.

 


Zusätzliche Informationen